Die Seite ist unterteilt in drei Abschnitte.

Teil I wird gestaltet und bestückt mit Beiträgen, die von Thomas Brendel ausgesucht oder erstellt wurden.                                                                                                                                                                Er befasst sich mit für ihn wichtigen und richtigen Themen, setzt sich von verschiedenen Standpunkten betrachtet damit auseinander, weist auf Aktionen und Initiativen hin und versucht nützliche Fragen zu stellen. Besonderen Hinweis verdient seine neugierige Beforschung des Stockes.

Teil II wird gestaltet und bestückt mit Beiträgen, die von Fritz Kleinbrenner ausgesucht oder erstellt wurden.

Fritz Kleinbrenner ist der aktuelle Vertreter der Initiative „Freundliche Neugier“, die in konstanter Linie über Professor Dau Nchen, Witthüser&Westrupp, Herrn Natürlich, Kurt Schwitters, Karl Valentin, Don Quichote und Till Eulenspiegel bis zu Meister Ryokan und Diogenes den Geist der sinnhaften Sinnlosigkeit pflegt. Die Beschäftigung mit den Themen und ihre Darstellung sollen der gesunden Entwicklung einer (frei nach Herrmann Schmitz)“locker schwingenden Fassung“ dienen. Bei intensiver Hinwendung zu Kleinbrenners Botschaft.

Teil III  Rainer Ackermann ist der Veteran im Team. Er regt sich seit über 50 Jahren auf und hat immer noch Spaß dabei. Seine Themen sind ernst, obwohl sie gelegentlich scheinbar recht leichtfüßig daher kommen.

Die Lebensläufe der 3 Autoren werden auf Wunsch per Mail zugesendet.